Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Besonderheiten

Neues Schloss Stuttgart
Schlossplatz 4, 70173 Stuttgart
Dekanat Stuttgart
 
Neues Schloss.JPG


Baubeginn 1746, Herzog Carl Eugen von Württemberg,1806 unter König Friedrich I. fertig gestellt, zerstört 1944, Wiederaufbau 1958-1964, 15.04.1920 kam Richard von Weizsäcker hier zur Welt. Derzeit Sitz von Ministerien der baden-württembergischen Landesverwaltung und Repräsentationsräume.

Kontaktadresse:
Schlossverwaltung Ludwigsburg
Tel.: 0049 7141 182004
Web: www.neues-schloss-stuttgart.de
 
Etappen:
HW-35-12d Böblingen - Stuttgart/Schlossplatz
HW-35-12c Leonberg - Stuttgart/Schlossplatz
HW-35-13 Stuttgart/Schlossplatz - Ludwigsburg
 
Nur Sonderführungen

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu