Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Besonderheiten

Schloss Grafenegg
Grafenegg 10, 3485 Grafenegg
Web: www.grafenegg.com/de/grafenegg-entdecken/das-schloss-grafeneggE-Mail: schloss@grafenegg.at
 
 
Etappen:
HW-22-06 Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau
Öffnungszeitraum: ab 23. April 2016 bis 30. Oktober 2016,
An Konzerttagen ist das Schloss bis Konzertbeginn geöffnet. Bei privaten Veranstaltungen ist das Schloss nicht zugänglich.
Öffnungszeiten: täglich außer Montag von 10.00-17.00 Uhr, an Konzerttagen bis Konzertbeginn,
 
Das gesamte Schlossareal ist ganzjährig frei zugänglich. Bei Veranstaltungen am Wolkenturm ist das Areal ab 3 Stunden vor Konzertbeginn ausschließlich gegen Vorweis einer gültigen Eintrittskarte zugänglich.

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu