Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Einrichtungen

Malteser Hilfsdienst
Bosenheimer Straße 85, 55543 Bad Kreuznach
Web: www.malteser-kreuznach.de
 
kreuznach Malteserhaus IMG_1287a.jpg
© Hans-Georg Reuter, Trier 2017


Das Malterhaus ist ein Ort, wo Menschen sich für das Leben anderer einsetzen, wie es der hl. Martin getan hat. In Bad Kreuznach gibt es Malteser seit 1962, das Haus wurde 1983 als Rettungswache mit Ausbildungsräumen für den Malteser-Hilfsdienst eingerichtet. Rund 3800 Einsätze leisten sie pro Jahr im Rettungsdienst und bei Krankentransporten. Daneben Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen, Fahrdienste, Betreuungsdienste, Mahlzeitendienste, Hausnotruf, Jugendarbeit…
Der Malteser-Hilfsdienst wurde 1953 vom Malteser-Orden und dem Caritasverband gegründet und gehört zu den großen Rettungsdiensten in Deutschland. Der Malteser-Ritterorden entstand im Mittelalter in Jerusalem, hatte später seinen Hauptsitz auf der Insel Malta (daher der Name) und schließlich in Rom.
 
Etappen:
HW-39-01 Bingen - Bad Kreuznach
HW-39-02 Stadtgang Bad Kreuznach
HW-39-03 Bad Kreuznach - Sponheim

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu