Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Einrichtungen

Kloster Asbach - mit Klosterkirche
Hauptstraße 52, 94094 Rotthalmünster-Asbach
Web: www.kloster-asbach.de
 
Das Kloster Asbach ist ein ehemaliges Benediktinerkloster im Ortsteil Asbach des Marktes Rotthalmünster in Bayern in der Diözese Passau.

Das Kloster ist dem heiligen St. Matthäus geweiht und wurde Ende des 11. Jahrhunderts gegründet. Das Kloster fungierte ca. 700 Jahre, bevor es 1803 im Zuge der Säkularisierung aufgelöst wurde. Die Klosterkirche wurde zur Pfarrkirche. Im ehemaligen Kloster wurde eine Schule untergebracht, die übrigen Gebäude gingen in Privatbesitz über. Heute befindet sich in einigen Gebäuden ein Zweigmuseum des Bayrischen Nationalmuseums.

Kontaktadresse:
Landratsamt Passau, SG 52 - Kulturreferat
Passauer Straße 52, 94121 Salzweg
Tel.: 0049 851 9496014Fax: 0049 851 41043
 
Etappen:
HW-31-03 Tettenweis - Bayerbach an der Rott

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu