Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Konviktskirche
Collegiumsgasse 2, 89584 Ehingen (Donau)
Dekanat Ehingen-Ulm
 
- Zentralbau - eine der ersten Herz-Jesu-Kirchen Deutschlands

Im Auftrag der Abtei Zwiefalten errichtete der Vorarlberger Baumeister Franz Beer von 1698 bis 1709 im Herzen der Stadt einen mächtigen Baukörper für deren Gymnasium, der heute die Grundschule "Im Alten Konvikt" beherbergt.

Danach folgte die Kollegiumskirche zum Herzen Jesu, die heutige Konviktskirche.

Der Grundstein der Konviktskirche wurde am 23. Mai 1712 durch Abt Wolfgang von Zwiefalten gelegt. Am 25. November 1719 weihte der Konstanzer Weihbischof und Generalvikar Conrad Ferdinand Geist von Wildegg das Gotteshaus, eine der ältesten Herz-Jesu-Kirchen Deutschlands und eine der bedeutendsten Barockkirchen Schwabens.

Kontaktadresse:
Kath. Kirchengemeinde St. Blasius
Kirchplatz 2, 88584 Ehingen (Donau)
Tel.: 0049 7390 8088
Web: www.se-ehingen.deE-Mail: StBlasius.Ehingen@drs.de
 
Etappen:
HW-35-06a Ehingen - Zwiefalten
HW-35-06b Ehingen - Zwiefalten
HW-35-05b Erbach - Ehingen

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu