Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Ehemaliges Kloster St. Afra
Liebfrauenstraße 5-6, 54290 Trier
Web: www.roscheiderhof.de/kulturdb/client/einObjekt.php?id=22886
 
stafra.JPG
© Verlag Michael Weyand, Trier
Am Rand der Domimmunität siedelt das Domkapitel Beginen zum Zweck der Krankenpflege am Dienstpersonal der Domherren an.

Ab dem 12. Jahrhundert gibt es die Beginen, Gemeinschaften von Frauen christlichen Lebens ohne Klostergelübde in ordensähnlichen Hausgemeinschaften (Beginenhöfe). Nach Trier werden Beginen vom Domkapitel zum Zweck der Krankenpflege am Dienstpersonal des Domkapitels berufen. Sie hatten ihre Niederlassung am Beginn der Domimmunität, dem nachmaligen Kloster St. Afra.
Die Beginen werden bald als häretisch gebrandmarkt und verfolgt; das Konzil von Vienne 1311 führt zur Auflösung der deutschen Beginenhöfe. Die Beginen in Trier schließen sich dem 3. Orden des hl. Franziskus an.1785 Aufhebung des Kosters St. Afra durch Kurfürst Clemens Wenzeslaus und Umwandlung in ein Mädchenwaisenhaus.
http://www.heiligenlexikon.de/Orden/Beginen.htm

Martin heilt: vgl. die vielen Heilungswunder in Vita, 18-19, darunter die Heilungen und Dämonenaustreibungen in Trier.
 
Etappen:
RW-39 Stadtgang Trier

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu