Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Martinskirche
Fö útca 1, 9733 Ólmod
 
St.Martinskirche-Olmod.jpg
© G.Derksen-Weitner
Der mittelalterliche ungarische Name der Gemeinde war Bajka. Kroaten wurden nach den Angriffen der Türken 1532 in die Gemeinde gesiedelt. Ihre Nachfahren bewahren ihre Muttersprache und Traditionen heute noch.

Die kleine, vermutlich aus dem Mittelalter stammende Sankt Martin Kirche steht am Rande der Gemeinde in der Nähe des Friedhofes. Das Altarbild, welches das Teilen des Mantels zeigt, stammt aus dem Barock, die Wandgemälde mit einzelnen Szene der Legende von Sankt Martin wurden im 20.Jahrhundert gemacht.
 
Etappen:
HW-11-02 Köszeg - Zsira

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu