Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Bürgerspitalkirche Hl. Philipp und Hl. Jakob
Obere Landstrasse 5, 3500 Krems an der Donau
Dekanat Pfarre Krems-St.Veit
 
Die Bürgerspitalkirche liegt mitten in der Kremser Fußgängerzone. Den Heiligen Philippus und Jakobus den Älteren geweiht bildet sie den Endpunkt des Weinviertler Jakobsweges. Die Kirche ist untertags geöffnet.

Seine Ursprünge hat die Kirche als Kapelle des Kremser Armenspitals das zum Kloster Lilienfeld gehörte. 1570 wurde die Kirche neu gebaut, in der spätgotischen heutigen Form. Der Türsturz trägt die Devise Kaiser Friedrich III., das A.E.I.O.U. und die Jahreszahl 1470, die auf die Baugeschichte Bezug nimmt. Beachtenswert ist das gotische Gitter des Sakramentshäuschens am rechten Chorpfeiler. In den Darstellungen kommt das Thema Weinberg Gottes zur Geltung. Die Titelheiligen der Kirche sind die Apostel Jakobus d.A. und Philippus. Die beiden Seitenaltäre sind der Hl. Familie und der Hl. Elisabeth geweiht.

Kontaktadresse:
Pfarre Krems-St.Veit
Pfarrplatz 5, Krems an der Donau
Tel.: 0043 2732 83285Fax: 0043 2732 832852
Web: www.kirchen-am-fluss.at/krems-buergerspitalkircheE-Mail: pfarrkanzlei@domderwachau.at
 
Etappen:
HW-22-06 Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau
HW-23-01 Krems an der Donau - Maria Langegg
Eintritt: keiner

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu