Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Ehemalige Kartause Aggsbach
Aggsbach Dorf 46, 3642 Aggsbach Dorf
 
Die Kartause Aggsbach wurde 1782 von Kaiser Joseph II aufgehoben. Seit 1783 besteht die Pfarre Aggsbach Dorf. Die Kirche, der Kreuzgang und das Kartäusermuseum sind zu besichtigen.

Von der1380 gegründeten Klosteranlage sind heute nur mehr die Kirche, der Kreuzgang und der Pfarrhof erhalten, in dem das Museum eingerichtet wurde. Der Verein der Freunde der Kartause Aggsbach hat 1984 begonnen, die ehemalige Kartause zu erhalten, zu renovieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Kontaktadresse:
Mag. Christine Nussbaumer
3642 Aggsbach Dorf
Tel.: 0043 664 9370444
E-Mail: nussbaumer.christine@a1.net
 
Etappen:
HW-23-02 Maria Langegg - Leiben
Öffnungszeitraum: April bis 15. November
Öffnungszeiten: 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu