Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Filialkirche St. Anna
St. Annagasse 3, 3313 Wallsee
Web: pfarre.kirche.at/sindelburgE-Mail: pfarramt.sindelburg@aon.at
 
Die eigentliche Pfarrkirche befindet sich außerhalb des Marktes Wallsee (Sindelburg), St. Anna ist eine sehr sehenswerte Filialkirche mitten im Ort.

Der Vorgängerbau der heutigen Annakirche im Markt Wallsee wurde im 16. Jahrhundert als Zunftkapelle der hier ansässigen Mühlsteinbrecher gestiftet und errichtet, daher der alte Name "Steinbrecherkapelle". Die häufig als Schutzheilige der Bergleute verehrte hl. Anna war auch die Patronin der Steinbrecherzunft, deren Gewerbe im Ort seit dem späten Mittelalter bis ins späte 19. Jahrhundert eine bedeutende Einnahmequelle darstellte. Diese Kapelle ist im 18. Jahrhundert grundlegend barockisiert worden. Die jüngste Außen- und Innenrenovierung wurde in den Jahren 1994 bis 1996 durchgeführt. Dabei erhielt der Raum wieder seine freundliche Farbfassung mit der zierlichen Dekormalerei auf den Wandpflastern. Außerdem wurde die Kirche mit neuen Glocken ausgestattet.
 
Etappen:
HW-23-05 Zeillern - St. Pantaleon

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu