Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Basilika St. Laurenz
Lauriacumstraße 4, 4470 Enns-Lorch
 


In kaum einem anderen Kirchengebäude wird man so hautnah mit Geschichte konfrontiert. Es ist aber keine Geschichte längst vergangener Tage, sondern eine lebendige, heute noch weitergeschriebene. Mit offenen Augen und unter fachkundiger Leitung durch den Raum der Basilika zu gehen, eröffnet ungeahnte neue Perspektiven und zeigt auf, wie aktuell Geschichte sein kann.

Der Hl. Laurentius wurde vermutlich in Spanien geboren und starb 258 in Rom. Er war ein Erzdiakon der armenisch apostolischen Kirche
Die später über dem Grab des Hl. Laurentius gebaute Kirche zählt zu den sieben Pilgerkirchen von Rom und bezeugt so sein außergewöhnliche Ansehen.
Schutzpatron vieler Berufsgruppen, die mit offenem Feuer zu tun haben, etwa der Feuerwehrleute, der Bäcker, der Bierbrauer der Wäscherinnen und Köche.
In Enns, Lauriacum, wirkte auch der Hl. Severin

Kontaktadresse:
Pfarre Enns-St. Laurenz
Lauriacumstraße 4, 4470 Enns-Lorch
Tel.: 0043 7223 82237
Web: www.stlaurenz.com/BasilikaE-Mail: pfarre.stlaurenz.enns@dioezese-linz.at
 
Etappen:
HW-23-06 St. Pantaleon - Enns
HW-24-01 Enns - Linz

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu