Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Kirche St. Severin
Kirchenplatz 1, 94032 Passau
Web: www.bistum-passau.de/lexikon/passau-innstadt-st-gertraud-st-severin
 
Die Kirche St. Severin im Passauer Stadtteil Innstadt liegt umgeben vom Friedhof der Innstadt nahe dem Inn.

Die Kirche geht auf einen vorromanischen Vorgängerbau zurück, den der Hl. Severin selbst mit Kloster dort errichten ließ. Die Severinskirche ist die älteste erhaltene Kirche Passaus. In spätromanischer Zeit wurde das Langhaus nochmal verbreitert. Der spätgotische Chor und der Turm kamen 1476 hinzu. In der und um die Kirche herum finden sich alte Grabsteine des 13. bis 19. Jahrhunderts ein römischer Gedenkstein für den Zöllner Faustianus aus dem 3. Jh n. Chr.
Heute dient die Kirche St.Severin als Friedhofskirche der Pfarrei Passau-Innstadt.
 
Etappen:
HW-31-01 Passau - Neuhaus am Inn
HW-24-07 Vichtenstein (A) - Passau (D)

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu