Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Kirche Saint-Lambert
Rue de la Comme, 51110 Lavannes
 
Die römisch-katholische Kirche Saint-Lambert in Lavannes, einer französischen Gemeinde im Département Marne der Region Champagne-Ardenne, gehört zu den größten in der Umgebung von Reims. Sie ist seit 1911 als Monument historique klassifiziert.

Der Westturm der bestehenden, in ihrer Erscheinung noch durchaus romanischen Kirche, einer dreischiffigen Pfeilerbasilika, wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut; er besitzt ein Gewölbe aus schweren Kreuzrippen, die auf Kapitellen ruhen. Die übrigen Teile der Kirche sind auf den Beginn des 13. Jahrhunderts zu datieren. Die Apsis besitzt einen Fünfachtelschluss. Nach Westen schließt sich ein breites Querhaus an, das sich nach Osten zu je einer quadratischen Nebenapsis auf jeder Seite mit einer Verbindung zum Chor öffnet. Die Vierung wird von einem Vierungsturm bekrönt, der höher ist als der Westturm und ein Satteldach trägt. Das Langhaus besteht aus vier Jochen. Bemerkenswert sind die Kapitelle. Im südlichen Querarm ist ein Taufbecken aus dem Jahr 1570 aufgestellt.
 
Etappen:
HW-60-05 Pauvres - Lavannes
HW-60-06 Lavannes - Bezannes

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu