Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Kapelle St. Maria und Joseph
Eheim 31, 87724 Ottobeuren-Eheim
Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Maria_und_Joseph_(Eheim)
 
Die römisch-katholische Kapelle St. Maria und Joseph befindet sich in Eheim, einem Ortsteil von Ottobeuren im Landkreis Unterallgäu in Bayern. Die Kapelle steht unter Denkmalschutz.

Die aus einem kleinen Saal mit zwei Fensterachsen bestehende Kapelle wurde 1783 geweiht. Der Altarraum mit einer Fensterachse ist halbrund geschlossen. Die Westseite der Kapelle ist mit Holz verkleidet, an dieser Seite befindet sich auch der Kirchturm. Im Inneren befindet sich eine Gedenktafel aus Solnhofer Stein über die Segnung der Kapelle im Jahr 1783.
1933 erfolgte eine umfangreiche Renovierung. Wie die Kapelle zuvor ausgesehen hatte, zeigte ein Gemälde in dem kleinen, neu erstellten Vorbau an der Westseite der Kapelle. Der Maler war Bruder Michael vom Kloster Ottobeuren.
 
Etappen:
HW-34-x3 Obergünzburg - Ottobeuren

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu