Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Pfarrkirche St. Nikolaus
Hohlweg, 55626 Bundenbach
Web: www.sgoerner.de/bundenbach/kirche.html
 
bundenbach IMG_1310 (2).JPG
© Hans-Georg Reuter, Trier 2017
Die Pfarrei ist einige der wenigen katholischen Pfarreien auf dem Hunsrück, die vor der Franzosenherrschaft errichtet wurden. Die alte Pfarrkirche St. Nikolaus wurde 1907 bis 1909 als neugotischer Schieferbruchsteinbau neu gebaut.

Die Wildgrafen ließen im 10. Jhdt. den Wald roden und gewannen dadurch Eigenland, das man damals "Beunde" nannte. Die Siedlung auf der "Beunde", an einem Bach gelegen, erhielt damit ihren Namen: Bundenbach. Erstmals urkundlich erwähnt wird Bontenbach in einer Teilungsurkunde der Wildgrafen am 14. März 1283. Bundenbach gehörte bis zur Reformation zur Pfarrei Hausen, hatte aber schon 1558 eine Kapelle. 1627 wird der Ort wieder katholisch. Die Pfarrei ist einige der wenigen katholischen Pfarreien auf dem Hunsrück, die vor der Franzosenherrschaft errichtet wurden. Die alte Pfarrkirche St. Nikolaus wurde 1907 bis 1909 als neugotischer Schieferbruchsteinbau vom Kirchenbaumeister Johann Adam Rüppel neu gebaut.

Kontaktadresse:
Pfarreiengemeinschaft Idar-Rhaunen-Bundenbach
Mainzer Straße 35, 55743 Idar-Oberstein
Tel.: 0049 6781 43814
 
Etappen:
HW-39-07 Kirn - Bundenbach
HW-39-08 Bundenbach - Rhaunen
 
Der Erholungsort Bundenbach ist einer der historischen Schwerpunkte des Hunsrücker Schieferbergbaus, der seit dem frühen Mittelalter bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts auf insgesamt 32 Gruben betrieben wurde.
Die historische Schiefergrube Herrenberg vermittelt dem Besucher in eindrucksvoller Weise die Arbeit des Bergmanns und erschließt ihm die Welt der Fossilien aus grauer Vorzeit.
Öffnungszeiten:
Ostern bis 31. Oktober, täglich von 11.00 - 16.00 durchgehend

Die im romantischen Hahnenbachtal gelegene Ruine der Schmidtburg, Stammsitz der Wildgrafen, wird 1084 erstmals erwähnt.
Öffnungszeiten:
01. April bis 31. Oktober, täglich von 10.00 - 13.00 und von 14.00 - 17.00 Uhr.

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu