Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Siebenschläferkirche
Rotthof 16, 94099 Ruhstorf an der Rott-Rotthof
Web: www.siebenschlaeferkirche.de
 


Die Kirche ist ein schöner spätgotischer Bau. Der Rokokoaltar aus dem Jahr 1758, der in einer Grotte die heiligen Siebenschläfer darstellt, ist ein beachtenswertes Meisterwerk des niederbayerischen Stukkateurs Johann Baptist Modler. Die alten römischen Grabsteine, die in die Kirchenwand eingelassen sind und der Weihestein unter der Empore geben Zeugnis alter Kultur und Frömmigkeit. Den Schlüssel zur Kirche bekommen Sie im Bauernhof neben der Kirche bei der Familie Roßmeier.
 
Etappen:
HW-31-02 Neuhaus am Inn - Tettenweis

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu