Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Pfarrkirche St. Martin
Fichtheimer Straße 2, 94405 Landau an der Isar-Niederhöcking
 


Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Martin im Landauer Stadtteil Niederhöcking ist ein modernes Kirchengebäude, welches Ende des 20. Jahrhunderts unter Einbeziehung von Teilen der Vorgängerkirche errichtet wurde. Die Kirche erfuhr eine wesentliche Vergrößerung durch den Bau eines neuen, modernen Kirchenraumes quer zum alten Langhaus.
Das Innere der einschiffigen Kirche gewinnt durch die zeltartige Deckenlösung überraschende Höhe und Weite. Die Ausstattung verbindet ruhig und konzentriert überlieferte Werke mit neuen Arbeiten. Im Zentrum der hohen Altarwand steht eine Darstellung des Barmherzigen Jesus.
Zahlreiche Ausstattungsteile wurden aus der Vorgängerkirche übernommen. Barocke Apostelbilder schmücken wieder die neue Empore. Der Taufstein ist das älteste Inventarstück der Pfarrkirche und stammt aus dem 14. Jahrhundert.
 
Etappen:
HW-31-08 Landau an der Isar - Dingolfing

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu