Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Wallfahrtskapelle zum heimlichen Leiden
84180 Loiching-Oberteisbach
 
Die Kapelle zum heimlichen Leiden ist eine kleine freistehende katholische Wallfahrtskapelle im Gebiet der Gemeinde Loiching. Sie steht direkt an der Gemeindestraße von Ödhäusl nach Oberteisbach.

Die erstmals dort erwähnte Kapelle wurde 1837 auf Privatgrund an der Paintwaldung errichtet. Sie wurde bald von zahlreichen Leuten der Umgebung besucht und war von Anfang an dem öffentlichen Besuch gewidmet. Als die kleine Kapelle baufällig wurde, wurde das gesammelte Geld aus dem Opferstock verwendet, um am selben Platz die heutige Kapelle zu bauen.
Die Kapelle erstreckt sich in nord-südlicher Richtung, ist 9m lang und 7m breit. Die Eingangstür befindet sich an der Nordseite. Im Innenraum befindet sich ein Altar mir einem Ölgemälde "Christus auf dem Dreikant". Obwohl die äußere Stahlgittertür meistens abgeschlossen ist, ist der Blick ins Innere der Kirche frei, da der rechte Flügel der inneren Holztür geöffnet ist.
 
Etappen:
HW-32-01 Dingolfing - Kröning

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu