Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Pfarrkirche Maria Immaculata
Gerzener Straße, 84178 Kröning-Dietelskirchen
 
Die römisch-katholische Pfarrkirche Maria Immaculata ist eine der wenigen Jugendstilkirchen im Gebiet des Landkreises Landshut. Heute ist die Kirche als Baudenkmal eingetragen.

Die Kirche wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Sie ist ein nach Osten gerichteter Saalbau mit querhausartiger Ausweitung im vorderen Bereich des Langhauses. Durch zwei Portale auf der West- und Südseite gelangt man in das Kircheninnere. Die Kirche hat teilweise bemalte Fenster im Langhaus. Der Hochaltar hat ein Glasgemälde der Maria Immaculata umgeben von Engelschören.
Auf der Außenseite der Kirche neben dem Südportal ist ein Kriegerdenkmal zu finden, was nach dem 2. Weltkrieg entstanden ist.
 
Etappen:
HW-32-02 Kröning - Geisenhausen

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu