Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist
Kirchgasse 6, 85435 Erding
 
Die Stadtpfarrkirche St. Johann Baptist ist die größte Kirche in Erding. Die Kirche ist ein spätgotischer, dreischiffiger Ziegelbau mit einem etwa fünf Meter nach Osten abgesetzten Glockenturm.

Die Kirche hat eine neugotische Ausstattung aus dem 19. Jahrhundert. Das bedeutendste Kunstwerk ist ein überlebensgroßes Chorbogen-Kreuz des Landshuter Künstlers Hans Leinberger aus dem Jahr 1525.
Ein besonderes Detail der Kirche ist ihre Orgel, die 1991 im Inneren der Stadtpfarrkirche platziert wurde.
Eine weithin sichtbare Besonderheit der Kirche ist ihr Glockenturm, der noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts als Stadt- und Wachturm diente. Ein Wächter bewohnte die Dienstwohnung im obersten Stock und warnte die Einwohner vor Feuer und Angriffen.
 
Etappen:
HW-33-05 Langengeisling - Oberding

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: August 2018 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu