Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Kirche Notre Dame
08130 Sainte Vaubourg
 


Im Jahre 916 gründete der franz. König Karl der Einfältige die Stiftskirche als Heimstätte für die Reliquien der heiligen Walburga. Die heilige Walburga ist eine sächsische Äbtissin des 8. Jh. Der Bau der heutigen Pfarrkirche wurde um 1482 begonnen.
Die Kirche befindet sich etwas südlich des Ortes Sainte Vaubourg direkt an der Straße D21. Sie liegt inmitten eines großen Friedhofes.
 
Etappen:
HW-60-05 Semuy - Aussonce
 
Die Kirche liegt nicht direkt auf dem Martinusweg, ein kleiner Umweg an der Kreuzung mit der Straße D21 Richtung Sainte-Vaubourg lohnt sich aber. Die Entfernung von der Straßenkreuzung zur Kirche beträgt ca. 500m.

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: August 2018 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu