Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Kirche Saint Remy
Rue Henri Amodru 13, 91190 Gif-sur-Yvette
 
Die Kirche ist eine katholische Pfarrkirche, die dem Bischof Remi von Reims gewidmet ist.

Die Kirche Saint-Rémi liegt am Nordhang des Yvette-Tals mit Blick auf die heutige Innenstadt.
Die ursprüngliche Kirche wurde im 12. Jahrhundert erbaut und im 15. Jahrhundert nach der Verwüstung im Hundertjährigen Krieg wieder aufgebaut. Sie wurde im 19. Jahrhundert restauriert.
Die Kirche ist mit einer Madonna mit Kind aus dem 18. Jahrhundert und geschnitzten Holzbuden aus dem 15. Jahrhundert geschmückt.
Das Kirchenschiff wird von 4 Kreuzgewölben überragt.
 
Etappen:
HW-60-13 Igny - Dampierre-en-Yvelines

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: August 2018 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu