Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Klosterkirche St. Luzen
St. Luzen-Weg, 72379 Hechingen
Web: de.wikipedia.org/wiki/Klosterkirche_St._Luzen
 


Auf die Kirche führt eine Straße zu, die von Bäumen und Kreuzwegstationen gesäumt wird. Den Abschluss des Stationenwegs bildet der 1733 errichtete Kalvarienberg. Es handelt sich dabei um einen steinernen Rundbau, der eine Grabeskapelle umschließt. Auf ihm steht eine große Kreuzigungsgruppe, die der Bildhauer Johann Georg Weckenmann 1755 geschaffen hat. Das Eingangstor in den Klosterbezirk befindet sich direkt neben dem Kalvarienberg.
 
Etappen:
HW-35-08 Trochtelfingen - Hechingen
HW-35-09 Hechingen - Rottenburg
MWD 5 Owingen - Hechingen

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Januar 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu