Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Wegverlauf - Hauptweg

HW-35-05a Ulm - Erbach
Etappenstart: Ulm
Länge: 15 km
Höhenmeter bergauf: 326 m
Dauer: 4,8 Std.
 
Höhenprofil
 
Beschreibung
Vom Stadtzentrum Ulm kommend kehren wir zu der Fußgänger- und Radfahrerbrücke zurück, auf der wir von Wiblingen her über die Donau nach Ulm gekommen sind, wenden uns donauaufwärts und gehen nach rechts über eine aufwendige Brückenkonstruktion. Sofort danach biegen wir links ab und wandern den Kuhberg hinauf, links die steile Böschung des Donautales, rechts die Wohnbebauung. Nach einer Unterführung unter der B311 halten wir uns links, beim Soldatenehrenmal wieder links, am Eingang der Jugendfarm wiederum links. Bei einer T-Kreuzung folgen wir dem Weg nach rechts steil bergauf. Über eine Brücke queren wir die westliche Umfahrungsstraße Ulms und gehen gleich darauf nach rechts zum Dokumentationszentrum KZ Oberer Kuhberg, welches wir umwandern, um immer westlich über die Höhe zu einem allein stehenden Baum zu gelangen. Nach einem weiteren knappen Kilometer auf der Höhe steigen wir links nach Grimmelfingen ab. Unterhalb der Grimmelfinger Kirche geht es nach rechts in die Schmiedackergasse. Auf dem Teersträßchen folgen wir den vielen Biegungen bis zum Industriegebiet von Einsingen. Dort geht es nach links talwärts, nach einer Bachbrücke folgen wir der Ortsstraße nach rechts und gehen nach ca. 600 m nach links, zunächst zwischen Häusern, dann aber auf einem Feldweg, leicht ansteigend zwischen Äckern auf die Höhe. Der Weg führt über eine sanfte Höhe an Wernau vorbei über dem Donautal nach Erbach hinab. In Erbach gehen wir rechts in die Jahnstraße, die oberhalb des Schulzentrums verläuft. Kurz nach der evangelischen Kirche geht es nach links in den alten Ortskern, den wir geradeaus durchqueren. Nach einer geschwungenen Bachbrücke geht es über Stufen hinauf zum Kirchweg, den wir nach 30 m wieder verlassen und halbrechts auf einem Landwirtschaftsweg zum Erbacher Schloss wandern.
 
Streckenverlauf
Ulm - Grimmelfingen - Einsingen - Erbach
 
Übernachtungsmöglichkeiten
Harthausen
 
Sonstiges
Tourist Information Ulm/Neu-Ulm
Münsterplatz 50
89073 Ulm
Tel.: 0731 / 161-2830
 
Fahrplanservice für Tagespilger
Planen Sie Ihre Rückfahrt zum Ausgangsort der Tagesetappe mit dem öffentlichen Nahverkehr:
EFA-BW - elektronische Fahrplanauskunft >>
 

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu