Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Wegverlauf - Hauptweg

Drucken
GPS
Karte >>

HW-36-05b Waghäusel - Speyer

Etappenstart: Waghäusel
Länge: 12 km
Höhenmeter bergauf: 94 m
Dauer: 3,3 Std.

Höhenprofil - Eventuelle Abweichungen beim Gesamtanstieg (Höhenmeter bergauf)
sind durch das verwendete Höhenmodell begründet.

Route in outdooractive anzeigen

Beschreibung
Aus der Wallfahrtskirche Waghäusel kommend pilgern wir links weiter auf dem Radweg, über die kleine Brücke und über den Kreisel. Wenn man Zeit hat und schon morgens unterwegs ist, lohnt sich ein Abstecher in das Naturschutzgebiet Wagbachniederung. Kurz nach der Brücke über die Schnellbahntrasse überqueren wir die Verkehrsstraße in Richtung Freizeitzentrum Erlichsee. Wir biegen dann gleich links auf den Radweg, der auf einem Kreuzweg mit Bildstöcken hinter der Ortschaft Oberhausen verläuft und uns direkt zum Friedhof und weiter Richtung Rheinhausen führt. An der Straße biegen wir nach rechts und gelangen in den Ortsteil Rheinhausen. Auf der breiten Hauptstraße geradeaus vorbei an der Kirche St. Laurentius und dem Postmuseum kommt man zum Rhein und zum Anlegepunkt der Fähre. Der etwas längere Pilgerweg bis zur Rheinbrücke hinüber nach Speyer verläuft bis Rheinhausen entlang des Rheins rechtsseitig. Entlang der Hauptstraße durchqueren wir den ganzen Ort, bis zum Rheindamm. Hier halten wir uns rechts und orientieren uns an dem Fahrradweg Schönbornroute. Er führt rechts auf dem Dammweg an der Hochwassersperre weiter. Das Pilgern auf dem Uferweg direkt am Rhein entlang ist aufgrund der Unterbrechung des Weges durch die Altrheinarme nicht möglich. Über die Rheinbrücke erreichen wir Speyer und damit auch das Bundesland Rheinland-Pfalz. Der Dom ist bereits von weitem zu sehen und ist ein guter Orientierungspunkt für den Pilger. Hier endet der Hauptweg (HW) durch Baden-Württemberg und verläuft als europäische Mittelroute des Martinusweges „Via Sancti Martini“ über Worms, Mainz, Bingen, Trier, Luxemburg, Aarlon, Reims und Paris bis nach Tours.

Streckenverlauf

Waghäusel - Oberhausen - Rheinhausen - Rheinbrücke - Speyer

Übernachtungsmöglichkeiten

Waghäusel - Speyer

Sonstiges
Wegverlauf über Rheinbrücke
wichtiger Hinweis: Laut Auskunft der Stadt Speyer wird die Salierbrücke zur Überquerung des Rheins seit Januar 2019 umfassend saniert und ist für den Autoverkehr gesperrt. Für Radfahrer und Fußgänger ist die Brücke aber passierbar, deshalb kann die Etappe so wie beschrieben zu Fuß gepilgert werden. Das voraussichtliche Ende der Bauzeit ist mit Frühjahr 2021 angegeben.

Fahrplanservice für Tagespilger
Planen Sie Ihre Rückfahrt zum Ausgangsort der Tagesetappe mit dem öffentlichen Nahverkehr:
EFA-BW - elektronische Fahrplanauskunft >>


zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: August 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu