Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Besonderheiten

Schloss Wallsee
Schloss Wallsee 1, 3313 Wallsee
Web: www.schloss-wallsee.at/
 
Das Schloss Wallsee, vom Adelsgeschlecht der Wallseer erbaut 1368-88 ist aufgrund seines markanten Turmes weithin sichtbar.

Wallsee ist Standort eines Schlosses, mit dem die Wirtschaft des Ortes seit dem Mittelalter und bis etwa 1920 eng verbunden war. Ab 1895 wurde es von Erzherzogin Marie Valerie, einer Tochter von Kaiser Franz Joseph und Elisabeth, mit ihrem Gemahl, Erzherzog Franz Salvator bewohnt. Das Schloss ist auch heute noch in Familienbesitz und nicht öffentlich zugänglich.
 
Etappen:
HW-23-05 Zeillern - St. Pantaleon

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: Dezember 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu