Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Martinskirche
Fö útca 62, 9725 Köszegdoroszló
 
St.Martinskirche-Koszegdoroszlo.jpg
© G.Derksen-Weitner
Die erste urkundliche Erwähnung der Siedlung erfolgte im Jahre 1279, Kőszegdoroszló bildete damals einen Teil des Kőszeger Herrschaftsgutes der Grafen von Németújvár (heute Güssing).

Die Kirche in der Mitte des Dorfes wurde dem Schutzpatron St. Martin geweiht und diente während der Reformation als Filiale der evangelischen Kirchengemeinde Pöse (heute Gyöngyösfalu). Doroszló wurde 1633 als selbständiges Hirtenamt bestätigt. Nach der Beschreibung aus dem Jahre 1698 verfügte die Kirche über eine Holzbalkendecke, ein gewölbtes Presbyterium, einen hölzernen Chor und eine Steinkanzel. Die katholischen Gläubigen der Gemeinde gehörten ab 1757 zu der Pfarrei von Kőszegszerdahely.
Auf dem Hauptaltar im Zopfstilbefinden sich die Statuen vom Heiligen Stephan und Ladislaus. Während der Renovierungsarbeiten von 1892 wurden die Nordmauer und der Kirchturm durch Strebepfeiler verstärkt. Das Amt für Denkmalschutz ließ 1975 das eingemauerte Südtor aus dem Mittelalter und die Spuren von zwei Schlitzfenstern freilegen. Die Details des Tulpenfrieses der Süd- und Nordmauer wurden sowohl ergänzt als auch herausgestellt. Das Gemälde des Hauptaltars - ein Kunstwerk des österreichischen Meisters Johann Rath, der auch in der Gemeinde Lócs tätig war - wurde 1857 angefertigt und stellt den Bischof von Tours mit Engeln dar: einer mit dem Hirtenstab, der andere mit dem Schwert und der dritte mit der Mantelhälfte. Auf der rechten unteren Ecke des Gemäldes ist die Szene von Amiens zu sehen.
 
Etappen:
HW-11-01 Szombathely - Köszeg

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu