Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

├ťbernachtung - G├Ąstezimmer

Drucken

Karte >>

Haus St. Franziskus - Crescentiakloster Kaufbeuren
Crescentiaplatz , 87600 Kaufbeuren

Auskunft: Schwester Christine Sontheim
Tel.: 0049 8341 907-0
Fax: 0049 8341 907102

Web: www.crescentiakloster.de/haus-franziskus.html
E-Mail: info@crescentiakloster.de

Inmitten der Altstadt Kaufbeurens befindet sich das Kloster der Franziskanerinnen, heute Crescentiakloster genannt.

Die Wurzeln der Gemeinschaft reichen zur├╝ck bis ins 13. Jahrhundert. Bleibende Bedeutung hat Anna H├Â├č, die sp├Ątere Schwester M. Crescentia. Sie wird seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt.
S├╝dlich vom Kloster befindet sich das kleine G├Ąstehaus St. Franziskus.
Es steht offen f├╝r G├Ąste, die sich nach Ruhe und Besinnung sehnen und St├Ąrkung f├╝r ihren Alltag suchen. Es stehen R├Ąume zur Verf├╝gung (Gruppenraum, Saal f├╝r 30 Personen, Kapelle, K├╝che, kleiner Garten) und es wird geistliche Begleitung sowie Exerzitienbegleitung durch eine Schwester erm├Âglicht. Auch der Klosterseelsorger steht f├╝r Gespr├Ąche zur Verf├╝gung.

Ausstattung:
8 Einzelzimmer mit Bad

Sonstiges:
Mobil-Nummer Schwester Hildebranda Fasser: 0049 160 98223698

Etappen:
HW-34-x1 Kaufbeuren - Marktoberdorf


zur├╝ck


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: April 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu