Martinusweg-Mittelroute Via Sancti Martini

Szombathely (Ungarn) - Österreich - Deutschland - Luxemburg - Belgien - Tours (Frankreich)

Sehenswertes - Besonderheiten

Gedenktafel - Pater Rupert Mayer SJ
Karmelitergasse 9, 72108 Rottenburg am Neckar
 
2013-11-03 001 2013-11-03 010 (480x640).jpg
Gedenktafel für den seligen Pater Rupert Mayer SJ

Eine Gedenktafel am alten Portal zum Priesterseminar in der Karmeliterstraße erinnert an den 1987 von Papst Johannes Paul II. selig gesprochenen Pater Rupert Mayer SJ: Er stammte aus Stuttgart und absolvierte im Rottenburger Priesterseminar die Priesterausbildung.
Pater Rupert Mayer SJ leistete als "Männerapostel in München" heftigen Widerstand gegen den Nationalsozialismus, wurde mehrfach inhaftiert und bis zum Kriegsende ins Kloster Ettal verbannt. Er starb am 1. November 1945 in München.
 
Etappen:
HW-35-09 Hechingen - Rottenburg
HW-35-10 Rottenburg - Herrenberg
RWM 3 Kirchentellinsfurt - Rottenburg

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.eu

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2017 - Keine Gewähr - www.martinuswege.eu